*** MEGA ANGEBOTE VOM 30.10 bis 30.11 *** Die besten Tequila und Mezcal aus Mexiko.

Don Julio Tequila - ein zeitloser Klassiker!

Don Julio ist der Name einer Brennerei, die den gleichnamigen Tequila herstellt und ist eine der grössten Tequila-Marken weltweit. Der Gründervater Don Julio González war zeitlebens darum bemüht, seinen Tequila zu verbessern und kümmerte sich akribisch um jeden Aspekt, von der Kultivierung der Agave bis zur Abfüllung des fertigen Produktes. Es werden sowohl 100% Agave als auch Mixto-Tequilas produziert. 

Über die Marke Don Julio

Die Marke Don Julio Tequila ist eine der bekanntesten Tequila Marken der Welt. Sie ist die größte Marke was den Marktwert betriftt und steht an Position 8 der grössten Produzenten nach Volumenbetrachtung.

Don Julio Tequila ist nach seinem Gründer, Don Julio González-Frausto Estrada, benannt, der 1942 im Alter von 17 Jahren mit der Destillation von Tequila begann. Gonzalez-Frausto gründete seine eigene Destillerie La Primavera und verbrachte die nächsten 40 Jahre damit, sein Handwerk zu verbessern. Er experimentierte mit der Kontrolle verschiedener Aspekte des Tequila-Herstellungsprozesses, "vom Anbau der Agave bis zur Abfüllung des Endprodukts". Er nannte seine Destillerie La Primavera (der Frühling), in der er seine erste Marke "Tres Magueyes" produzierte. Man sagt, er habe "fast vierzig Jahre damit verbracht, das Handwerk zu perfektionieren". Don Julios erste Tequilas wurden nur mit Freunden geteilt, aber als sich die Qualität seines Tequilas herumsprach, gründete er offiziell ein Unternehmen, um ihn ins Geschäft zu bringen. 1983 kehrte Marco Cedano zu Don Julio zurück, um als Ingenieur zu arbeiten, wo er als Brennmeister und Leiter der Tequila-Brennerei tätig war. 1985 feierte Don Julio González-Frausto seinen 60. Geburtstag, an den seine Söhne mit der Kreation eines Tequilas in seinem Namen, Don Julio, erinnerten. Aufgrund der schieren Popularität des Tequilas in Guadalajara und den Nachbarstädten beschlossen sie, den Tequila auf den Markt zu bringen. Die Marke Tequila Don Julio wurde geboren.

Über den Gründer Don Julio González

Don Julio Gonzalez-Frausto Estrada wurde am 7. Januar 1925 in Atotonilco, Jalisco, geboren, wo sich der heutige Firmensitz befindet. Don Julio lernte die Bedeutung von Verantwortung schon früh durch die Arbeit in der Tequila-Destillerie seines Onkels José kennen. Im Alter von 23 Jahren heiratete er Dorothea Garcia, mit der er 9 Kinder hatte.

Im Jahr 1942 gründete er eine Tequila-Destillerie, die später unter dem Namen "La Primavera" bekannt werden sollte. Mit der Marke Tres Magueyes war er 1951 auf dem Weg, der später zu Tequila Don Julio in seinen verschiedenen Varianten werden sollte: Don Julio Blanco, -Reposado, -Añejo, Don Julio 70, Don Julio 1942 und Don Julio Real. Don Julio González-Frausto Estrada starb am Dienstag, 20. März 2012, an den Folgen eines natürlichen Todes.

Er revolutionierte auch die Tequila-Flasche

Bis Tequila Don Julio auf den Markt kam, war die traditionelle Tequila-Flasche ein langes, hohes Gefäß. Sie wurde zwischen zwei Gästen oder Familienmitgliedern am Tisch platziert und behinderte buchstäblich die soziale Interaktion - man konnte die Person gegenüber dem Tisch nicht sehen. Don Julios runde, kurze Flasche bot eine einfache Lösung für dieses Problem. 

Wie wird der Tequila von Don Julio hergestellt?

Die Agave für Don Julio's Tequila wird im Hochlandgebiet von Atotonilco auf dem Familiengut angebaut. Der große Alterungsprozess des Tequilas im Laufe der Zeit findet in Verbindung mit der Entwicklung der Agavenpflanzen statt, da sie sieben Jahre benötigen, um ihre Reife zu erreichen. Jede Agavenpflanze wird von Hand gepflückt. Die Agavenpflanze wird von ihren Wurzeln abgeschnitten und dann werden die spießartigen Blätter von den Jimadores abgeschnitten. Das Innere Herzstück, das übrig bleibt, wird als Piña bezeichnet, das ist das Rohmaterial für die Herstellung von Tequila.

Die Piñas werden auf einem Lastwagen zu Don Julio's Distillery transportiert, wo sie halbiert werden und in gleich große Stücke geschnitten werden, damit sie gleichmäßig gebacken werden. Die Piñas werden in Backsteinöfen verladen, wo sie über mehrere Tage langsam gebacken werden. Dann werden die gebackenen Piñas zerdrückt und mit Wasser übergossen, wodurch der süße Agavensirup, der Agavensaft, freigesetzt wird. Dann wird dem Agavenwasser Hefe zugegeben, die dann gären gelassen wird. Nach Abschluss der Gärung entsteht ein süßes, leicht alkoholisches Agavenbier, das dann in Destillierapparate gefüllt wird, wo es 2-fach zu Tequila destilliert wird. Zuletzt wird es vor der Flaschenabfüllung in Edelstahltanks oder zur Alterung in Ex-Borbonfässer gefüllt.

Welche Tequila Sorten von Don Julio gibt es?

  • Don Julio Blanco, 38%
  • Don Julio Reposado, 38%
  • Don Julio Añejo, 38%
  • Don Julio 70th Anniversary Añejo Claro, 40%
  • Don Julio 1942 Añejo, 38%
  • Don Julio Real Extra Añejo, 38%

Don Julio ist ein hochprämierter Tequila!

Alle Tequila von Don Julio haben bei internationalen Spirituosenbewertungswettbewerben mit Auszeichnung abgeschnitten. So wurde beispielsweise Don Julios Real-Tequila bei den Weltspirituosenwettbewerben 2008 und 2011 in San Francisco mit zwei Goldmedaillen und beim Wettbewerb 2012 mit einer Silbermedaille ausgezeichnet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Don Julio 1942 Tequila 38% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (185,43 € * / 1 Liter)
129,80 € *
Don Julio Crystal Claro 70th Anniversary Tequila Añejo 35% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (128,29 € * / 1 Liter)
89,80 € *
Don Julio Tequila Añejo 38% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (67,00 € * / 1 Liter)
46,90 € *
Don Julio Tequila Blanco 38% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (52,71 € * / 1 Liter)
36,90 € *
Don Julio Tequila Reposado 38% (1 x 0.7 l)
Inhalt 0.7 Liter (58,43 € * / 1 Liter)
40,90 € *